• MIT LIEBE GEKOCHT
  • BESTE QUALITÄT AUS MEISTERHAND SEIT ÜBER 20 JAHREN
  • GRÖSSTE AUSWAHL
  • MIT LIEBE GEKOCHT
  • BESTE QUALITÄT AUS MEISTERHAND SEIT ÜBER 20 JAHREN
  • GRÖSSTE AUSWAHL

Coq' au vin 450g

12,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-4 Tag(e)

Beschreibung

Coq' au vin - Bauernhend'l in Rotwein geschmort. Ein französicher Klassiker mit Gemüse, Speck und viel Rotwein!

Coq' au vin - Bauernhend'l in Rotwein geschmort. Ein französicher Klassiker mit Gemüse, Speck und viel Rotwein!

Ein herrliches Schmorgericht nach traditioneller Art. Dazu passen Rosmarinkartoffeln oder Kartoffelgratin

Zutaten:Huhn,Rotwein,Karotten,Staudensellerie,Petersilienwurzel,Zwiebeln,Speck,Knoblauch,Kartoffelstärke,Petersilie,Gewürze

Zubereitung Im Topf: Zwei Esslöffel Wasser zugeben und unter gelegentlichem Umrühren langsam erhitzen. In der Mikrowelle: Zum Erhitzen den Deckel öffnen und locker auf das Glas legen. Bei 600 Watt ca. 5 Min erhitzen. Achtung: Glas wird heiß! Unsere Gläser werden liebevoll von Hand abgefüllt. Sollte trotz größter Sorgfalt der Glasdeckel, das Glas oder der Gummiring beschädigt gewesen sein, kann es sein das sich das Glas von selbst öffnet und der Inhalt dadurch verdirbt. In diesem Fall entsorgen Sie bitte den Inhalt und kontaktieren Sie uns!

Hausgemachte Fertiggerichte der Seeshaupter Landküche. Öffnen, erhitzen und genießen!

Zusätzliche Produktinformationen

Wissenswertes
Als Ursprungsregion des Gerichts gilt in den meisten Standardwerken der französischen Küche das Burgund und somit der Coq au vin de Bourgogne als klassische Zubereitungsart. Traurig ist; Für das klassische französische Rezept Coq au vin benötigt man einen Hahn. Das Problem ist, dass es den meisten von uns nicht möglich sein wird, sich einen Hahn zu beschaffen. Hähne gibt es heute praktisch nicht mehr. Die männlichen Küken der Legehuhnrassen werden getötet, und die Masthuhnrassen werden geschlachtet, bevor sie mit ungefähr 5 Monaten die Geschlechtsreife erlangen. Das ist die traurige Geschichte, die sich hinter diesem schönen Rezept verbirgt: Die Hauptzutat ist ausgestorben. Alle Wochenmarkt-Rezepte Alle Wochenmarkt-Rezepte © Miguel Medina/AFP/Getty Images Aber man kann auch eine Poularde nehmen. Das ist ein etwas älteres, schwereres Huhn mit aromatischem Fleisch.